martin masafret fotografie stein am Rhein

Seit mehr als 30 Jahren arbeite ich als Reporter, Moderator, Filmer und Produzent beim Schweizer Fernsehen. In all den Jahren habe ich mich mit bewegten Bildern auseinandergesetzt.

In den letzten Jahren habe ich das einzelne Bild immer lieber gewonnen.  Ein einzelner Moment, eingefangen und eingefroren. Ein Lächeln, und auch 5 Minuten später ist es immer noch ein Lächeln. Aber beim Betrachter hat sich hoffentlich etwas bewegt. Weil er Zeit hatte, das Lächeln zu betrachten, sich zu wundern und sich von ihm anstecken zu lassen.

Darum habe ich die Bilder angehalten, weil ich beim Betrachter etwas bewegen will.

 

Portraitfotografie - Aktfotografie - Inszenierungen - Reportagen - Architekur